Für die
Infrastruktur

> Meine Vision für
Ostfriesland

#OstfrieslandKannEsBesser

Ostfriesland steht am Anfang der Welt und nicht am Ende!

Die ostfriesische Infrastruktur ist ein umfassendes Projekt mit vielen Baustellen, die endlich fertiggestellt werden müssen! Ob Unternehmen oder Bürger: Wir brauchen in unserer digitalen Gesellschaft ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz und ein effizienteres Straßennetz.

Für ein effizientes Verkehrsnetz

Mit der B210n setze ich mich für eine direkte Verbindung von Aurich zur A31 ein. Damit stärken wir den Wirtschaftsstandort und reduzieren in der stark frequentierten Innenstadt lange Staus.

Für den Breitbandausbau

Auch in Moordorf oder am Deich soll man fließend am Online Unterricht teilnehmen können. Ich setze mich für ein Hochgeschwindigkeitsnetz ein, das zukunftsfähig ist.

Lasst uns den Emder Hafen fördern

Unser Tor zur Welt ist der Emder Hafen. Dieser muss gefördert und ausgebaut werden.

Ich setze mich für den Ausbau der Radwege ein

Nirgendwo kann man besser Rad fahren als in Ostfriesland. Für unsere Einheimischen und unsere Touristen werde ich mich für den Ausbau der Radwege einsetzen.

Scroll to Top